This year Use-Lab is presented by our managing director Torsten Gruchmann, giving presentations about different topics at the event "tekom Jahrestagung" in the international congresscenter close to the airport of Stuttgart in Germany:

 

Wednesday, 13.11.2019, 14:00 - 14:45: Medizinprodukte - alles neu reguliert oder was?

Room Plenum 1: Ralf Heinsohn, Torsten Gruchmann (presentation in German)

Eine Nachricht schreckt die Fachwelt auf: Die US-amerikanische Food-and-Drug-Administration verlangt die Validierung von Anleitungen durch Gebrauchstauglichkeitstests mit mindestens 15 Teilnehmern, die ihren Wohnsitz in den USA haben müssen. Der Schrecken der Projektmanager hat sich unverhofft zum Segen für die Technische Redaktion entwickelt. Waren Gebrauchsanweisungen in den vergangenen Jahren zur Ansammlung von Warnhinweisen geworden, so steht heute ihre eigentliche Funktion wieder im Vordergrund. Auftraggeber und Dienstleister meisterten die Herausforderung, indem sie sich auf ein bewährtes Prinzip besonnen haben: gute Redaktionspraxis mit ausreichend Lektoratsschleifen.

Thursday, 13.11.2019, 10:00 - 10:45: Wer kapiert das? In der Medizintechnik ist die Verständlichkeit der Anleitung (über-)lebenswichtig.

Room C6.1: Roland Schmeling, Torsten Gruchmann (presentation in German)

Am 26. Mai 2020 wird es ernst: Neue Konformitätserklärungen müssen die Anwendung der EU-Medizinprodukte-Verordnung erklären. Was bedeutet dies für die Benutzerinformationen im Allgemeinen und die Gebrauchsanweisungen im Besonderen? Welche Rolle spielen weitere Standards wie IEC 62366, TIR 49, IEC 82079-1 und e-Labeling nach EU-Verordnung 207/2012? Wie wirkt sich die zunehmende Bedeutung von Gebrauchstauglichkeit und Informationsqualität aus? Wie lässt sich die Vielzahl der Anforderungen beherrschen? Der Vortrag liefert einen Streifzug mit Antworten, Anregungen und Beispielen, zieht Vergleiche zum US-Markt und wagt auch einen Blick in die Zukunft.

 

Thursday, 14.11.2019, 15:00: Usability For Life

Messehalle C1, Arena: Torsten Gruchmann

For the last 20 years, errors in medicine have been becoming more and more public. Today, errors in medicine are the third leading cause of death, but why do they happen? Frequently the issue lies in the usability of medical products.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.